Anker e.V.
Anker e.V.

Teilstationäre Wohngruppe

Teilstationär betreutes Wohnen Geesthacht  

 

Das Teilstationär betreute Wohnen des ANKER e.V. betreut erwachsene Menschen, die an einer psychischen Erkrankung oder an einer zusätzlichen Suchterkrankung leiden.


Es stehen insgesamt vierzehn Plätze zur Verfügung. Qualifiziertes Personal unterstützt die Nutzer und Nutzerinnen im Alltag und in den Bereichen Gesundheit, Arbeit, Beschäftigung, Freizeit und soziale Kontakte.

 

Angebote

  • individuelle Unterstützung zur Führung eines selbstbestimmten Lebens
  • Auseinandersetzung mit der Erkrankung
  • gemeinsame Erarbeitung einer sinnvollen Tagesstruktur
  • Unterstützung bei der eigenständiguen Haushaltsführung
  • Einzel- und Gruppenangebote (z.B. Kochgruppe, Freizeitaktivitäten, Suchtgruppe)

Das Büro in Geesthacht ist werktags zwischen 9.00 und 17.00 besetzt, so dass bei kurzfristigem Bedarf Hilfestellung gewährleistet ist. Abends, nachts und am Wochenende steht die Rufbereitschaft des ANKER e.V. zur Verfügung.


Alle Wohnungen befinden sich in Geesthacht in unmittelbarer Nähe zum Büro. Einkaufsmöglichkeiten und Bushaltestellen sind bequem zu Fuß zu erreichen. Hamburg ist mit dem Bus gut erreichbar – aber auch in Geesthacht gibt es viele Freizeit- und Kulturangebote.

 

Bereichsleitung:
Ulrike Schmidt
Tel.: 04152/877641
Fax.: 04152/877642
 

Teilstationär betreutes Wohnen
Wandsbeker Ring 12 
21502 Geesthacht
Tel.: 04152/877640
Fax.: 04152/877642

anker.tbw-geesthacht@t-online.de  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ANKER e.V.