Anker e.V.
Anker e.V.

Schatzkiste

Die Schatzkiste Kreis Herzogtum Lauenburg wurde im Jahre 2010 von der Mitarbeiterin des ANKER e.V. Frau Meike und mit Unterstützung der Schatzkiste Hamburg gegründet.

Die Schatzkiste bietet eine Partnervermittlung für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

 

Mit Hilfe einer Datenbank wird beim Aufnahmegespräch ein Persönlichkeitsprofil erstellt. Die zur Verfügung gestellten Daten zur eigenen Person werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Lediglich Frau Meike hat Zugang zu den Informationen der Schatzkiste.

 

Angebot

Zur Aufnahme einer Person in die Schatzkistendatei werden folgende Daten benötigt:

  • Name und eine vollständige Adresse
  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum

Passend zum Profil der sich vorstellenden Person, versucht Frau Meike den richtigen Partner zu ermitteln. Ist ein möglicher Partner in Aussicht, wird dies per Post mitgeteilt. Besteht ein Interesse an dem Partnervorschlag, wird ein erstes Kontakttreffen arrangiert und begleitet, um einen sicheren Rahmen zu schaffen.

 

Das Angebot der Schatzkiste ist kostenlos.


Kontakt

Die Aufnahme in die Kartei der Schatzkiste benötigt etwas Zeit. Daher ist es notwendig, dass telefonisch ein Termin für das Aufnahmegespräch vereinbart wird. Voraussetzungen hierfür sind die Volljährigkeit und ein ernsthaftes Interesse an einer Partnerschaft.

 

Sie finden die Schatzkiste in den Räumlichkeiten der Tagesstätte Lauenburg des ANKER e.V.

Die Tagesstätte befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums Lauenburg und kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. 

 

Sie erreichen die Schatzkiste telefonisch zu folgenden Zeiten: 
montags bis donnerstags: 08:30 Uhr – 16:30 Uhr
freitags: 08:30 Uhr – 15.00 Uhr

 

Schatzkiste
ANKER e.V.
Mühlenweg 17
21481 Lauenburg

Tel.: 0 41 53/8 14 61
anker.ts-lauenburg@t-online.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ANKER e.V.